Datenschutz

Datenschutzhinweis nach § 33 Bundesdatenschutzgesetz


Datenschutz und Sicherheit

Ihr Vertrauen wissen wir zu schätzen und wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen und Missbrauch zu schützen. Für uns sind umfangreiche technische und betriebliche Sicherheitsvorkehrungen, wie sie das Bundesdatenschutzgesetz fordert, eine Selbstverständlichkeit.


Verwendung Ihrer Daten in der Kanzlei:

Die Erhebung, Speicherung, Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten erfolgt im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten streng vertraulich und daher ist eine Übermittlung an unberechtigte Dritte grundsätzlich ausgeschlossen. Ihre schutzwürdigen Belange finden dabei stets Berücksichtigung. Hier finden Sie einen Auszug aus unserem Verfahrensverzeichnis gemäß Bundesdatenschutzgesetz. Auf Wunsch teilen wir Ihnen gerne mit, welche Daten wir über Sie gespeichert haben. Die Zustimmung zur Speicherung können Sie jederzeit widerrufen, dann erfolgt die Löschung Ihrer persönlichen Daten


Umgang mit E-Mail-Adressen:

Wenn Sie uns eine E-Mail senden, verwenden wir Ihre Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen; selbstverständlich erfolgt keine Weitergabe an Dritte.


Nutzung der Internetseiten:

Sie können unser Angebot grundsätzlich ohne Preisgabe Ihrer personenbezogenen Daten nutzen. Sofern Sie ein Produkt bestellen oder Produktionformationen anfordern, benötigen wir Ihren korrekten Namen und andere persönliche Angaben. Diese Datenangabe ist völlig freiwillig! Wollen Sie keine personenbezogenen Daten angeben, so steht Ihnen dies frei, wir behalten uns jedoch vor, keine Produkte oder Produktinformationen an offensichtlich unrichtige Angaben oder unvollständige Anschriften zu versenden.

Ihre übermittelten Angaben werden nicht auf Internetservern, sondern nur lokal gespeichert. Nur wenigen Personen ist ein Zugriff möglich. Sofern während der Übermittlung eine Speicherung Ihrer Daten durch unseren Provider stattfindet, sehen Sie bitte dessen Datenschutzhinweise ein.

Sofern auf den Servern unseres Providers Daten gespeichert werden, welche eine Personalisierung zulassen könnten - zum Beispiel IP-Adressen, Datum und Uhrzeit der betrachteten Seiten - findet keine personenbezogene Verwertung statt. Für die statistische Auswertung werden nur anonymisierte Datensätze verwendet.


Keine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte:

Wir geben keine personenbezogenen Daten weiter, sofern Sie nicht ausdrücklich Ihr Einverständnis hierzu erteilt haben.

Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dritte weitergegeben werden, so sind diese ebenfalls an das BDSG, das TDDSG oder andere datenschutzrechtliche Bestimmungen gebunden und haben unsere Datenschutzhinweise anerkannt.

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, müssen wir Ihre Daten jedoch an die auskunftsberechtigten Stellen übermitteln