Buchführung mit Zukunft

1. Schritt in die "Buchführung mit Zukunft":

Der Einstieg in die Buchführung mit Zukunft beginnt mit der Umstellung Ihres internen Rechnungswesens auf das "digitale Belegwesen".

Künftig brauchen Sie keinen Belegordner mehr für uns zusammenzustellen. Es genügt, wenn Sie die Belege am besten unmittelbar nach dem Posteingang in das DATEV-Rechenzentrum versenden. Dies geschieht am einfachsten per FAX. Sie können die Belege aber auch als Scan-pdf übermitteln.

Sobald Sie einen Beleg ins Rechenzentrum übersandt haben, erhalten wir eine Nachricht und können den Beleg in unser Rechnungswesen integrieren. Dabei wird der Beleg direkt mit dem Buchungssatz verbunden.

Wie gewohnt erhalten Sie am Monatsende die Auswertungspakete (z.B. UStVA, BWA, SuSa-liste u.a.) als pdf via email.

2. Schritt = Unternehmen online:

Wollen Sie die gespeicherten Belege von Ihrem PC aus einsehen und die Buchhaltungsauswertungen per internet abrufen. So benötigen Sie hierzu einen "abgesicherten" Zugang zu DATEV. Dies geschieht über den sog. "Mydentity Stick".
Wenn Sie Unternehmen-Online nutzen wollen, so sprechen Sie uns an.
Sie erhalten von uns das 'DATEV-Sicherheitspaket', die DATEV SmardCard Classic sowie Ihre Nutzerrechte für den Zugang zum Bereich Kanzlei online.